Zum Inhaltsbereich springen

Klagenfurter Ergebnisse der Landtagswahl

(01.03.2009)
41,29 Prozent der Klagenfurter wählten bei der Landtagswahl das BZÖ. Damit liegt auch Klagenfurt im Trend von Kärnten. Die SPÖ kam auf 26,36 Prozent und verlor knapp 9 Prozent, die ÖVP erreichte 16,34 Prozent und damit ein Plus gegenüber der Landtagswahl von 2004 von über 6 Prozent. Die Grünen erreichten 9,932 Prozent und haben in Klagenfurt knapp drei Prozent an Stimmen eingebüßt. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,98 Prozent, knapp zwei Prozent der abgegebenen Stimmen waren ungültig.
Scrolle nach oben