Zum Inhaltsbereich springen

Elternbildung: das Herbstprogramm 2009

(07.09.2009)
Für Kleinkind und Großmama, für Eltern von Babies oder Pubertierenden. Alle finden tolle Vortrags-, Seminar- und Infotipps in der Herbstausgabe der Elternbildungsbroschüre.
Die neue Elternbildungsbroschüre ist da! Stadträtin Mag. Andrea Wulz und Familienservice-Leiterin Mag. Daniela Obiltschnig präsentierten Montag Vormittag im Rathaus das 43 Seiten starke, vom Familienservice der Stadt Klagenfurt herausgegebene Werk, das dieser Tage an alle Klagenfurter Haushalte verschickt wird, in denen Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren leben.

„Dieser Ratgeber ist ein Ergebnis des Klagenfurter Familiengipfels und wird halbjährlich neu aufgelegt“ so StR. Wulz. „Ziel ist es, das breit gefächerte Angebot der in Klagenfurt ansässigen Familieninstitutionen zu bündeln, in einem Heft zusammen zu fassen und einen Überblick über Vorträge, Seminare, Workshops oder einfach Spiel- und Unterhaltungsveranstaltungen für Eltern und/oder ihre Kinder im jeweils bevor stehenden halben Jahr zu geben“.

Die Termine sind nach Kindsalter und Erziehungsschwerpunkten gegliedert: von Tipps und Infos für werdende Eltern, Eltern von Babies und Kleinkindern, Angeboten, die sich speziell an Väter richten bis hin zum „Treffpunkt Pubertät“ ist alles in dem handlichen, übersichtlich gestalteten Heft enthalten.
Neu im Programm ist ein Angebot des Katholischen Bildungswerks für Eltern, deren Kind verstorben ist, sowie ein „Schwerpunkt Schulkind“, angeboten von der Volkshochschule.
Im Mittelpunkt stehen in der aktuellen Ausgabe auch Kinder und Jugendliche im Umgang mit Medien wie PC, Handy etc.

Die Elternbildungsbroschüre der Stadt Klagenfurt gibt es seit mittlerweile 5 Jahren, sie ist einzigartig in Österreich.
Interessierte bekommen das praktische Heft kostenlos in der Familienservicestelle der Stadt Klagenfurt (telefonisch anfordern unter Tel.: 0463/537-4680), sowie in den einzelnen Institutionen (Eltern-Kind-Zentrum, Katholisches Familienwerk, Volkshochschule etc.) sowie auf der Homepage der Stadt Klagenfurt www.klagenfurt.at im Bereich Familienservice zum Downloaden!

Scrolle nach oben