Zum Inhaltsbereich springen

Auszeichnung für Markus Salcher

(28.04.2010)
Der Behindertensportler Markus Salcher wurde diese Woche für seine tollen Leistungen in Vancouver geehrt. Viele resignieren bei einer Behinderung, manche kämpfen sich durch und machen mit außerge¬wöhnlichen Leistungen von sich reden. Zur letzteren Gruppe zählt der jungen Klagenfurter Behindertensportler Markus Salcher, der zuletzt bei den Paraolympics in Vancouver viel Aufmerksamkeit erregte. Markus kehrte von den Spielen mit einem 8. Platz in der Super-Kombination und einem 9. Platz im Super G aus Kanada zurück. Für diese tolle Leistung wurde Markus nun von Bürgermeister Christian Scheider im Rathaus geehrt. Er erhielt die „Dank- und Anerkennungsurkunde“ überreicht.
„Wir alle können stolz auf Markus sein, er hat sich und auch Klagenfurt in der Welt würdevoll vertreten“, so Bürgermeister Scheider, der auch die Vorbildwirkung von Markus besondern hervorhob.
Die Gratulation von Sportstadtrat Dr. Manfred Mertel überbrachte Gemeinderat Jürgen Pfeiler.
Markus Salcher, der mit seiner ganzen Familien und Sponsoren ins Rathaus gekommen war, dankte recht herzlich für die Auszeichnung. Und er hat auch schon das nächste Ziel vor Augen: Sotschi 2014!
Scrolle nach oben