Zum Inhaltsbereich springen

Das Klagenfurter Wahlergebnis

(25.04.2010)
Kurz nach 17 Uhr stand am Sonntag das Klagenfurter Wahlergebnis fest. Auch die Klagenfurter gaben Heinz Fischer den Vorzug. Um das Amt des Bundespräsidenten bewarben sich der amtierende Präsident Heinz Fischer (SPÖ), Barbara Rosenkranz (FPÖ) und Rudolf Gehring (CPÖ). Heinz Fischer erhielt 76,66 Prozent der abgegebenen Stimmen, Barbara Rosenkranz 17,87 Prozent und Rudolf Gehring 5,47 Prozent. In absoluten Zahlen ausgedrückt sind das 22.596 Stimmen für Fischer, 5.269 Stimmen für Rosenkranz und 1.612 Stimmen für Gehring. Die Wahlbeteilung lag in Klagenfurt allerdings nur bei 43,17 Prozent. Genau sieben Prozent der Stimmen waren ungültig.
Scrolle nach oben