Zum Inhaltsbereich springen

550 fuhren Nostalgiebus

(31.08.2010)

Mit einem historischen Bus auf City-Tour in Klagenfurt. Diese Aktion, ins Leben gerufen von StR Ing. Herbert Taschek, ist zur Stadt-Attraktion geworden!

Eine ganz besondere Attraktion hatte „Klagenfurt Tourismus“ heuer erstmals für Einheimische und Gäste parat: eine geführte Stadtrundfahrt mit einem wunderschönen Nostalgiebus. „’Klagenfurt Tourismus’ ist bemüht, die Landeshauptstadt für unsere Gäste noch interessanter zu machen. Deshalb haben wir mit dem Nostalgiebus ein Abenteuer für die ganze Familie geschaffen“, so Tourismusstadtrat Ing. Herbert Taschek.

Den ganzen Sommer lang konnten Gäste und Einheimische die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee aus der Perspektive eines Oldtimers erleben.

Die Nostalgiebussaison hat jetzt ein Ende, dennoch gibt es Grund zur Freude. „Rund 550 Gäste gingen heuer mit dem Bus auf Tour. Alle Fahrten im August waren ausgebucht“, präsentiert Taschek die erfolgreiche Bilanz.

 

Auch nächstes Jahr soll der Oldtimer wieder fix im Programm von „Klagenfurt Tourismus“ sein. Der Bus tuckert von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Am See wechselt man für eine kleine Schiffstour auf die „Loretto“ über. Eine Fremdenführerin begleitet die Fahrt und weiß so manch lustige Geschichte über Stadt, Land und Leute zu erzählen.

Scrolle nach oben