Zum Inhaltsbereich springen

Provisorischer Magistratsdirektor-Stellvertreter

(02.08.2010)

Nach dem tragischen Ausfall von Magistratsdirektor-Stellvertreter Dr. Ulf Scheriau bestellte Bürgermeister Scheider sofort einen Juristen, der die Amtsgeschäfte weiterführt.

In Absprache mit dem Personalreferenten Stadtrat Wolfgang Germ wurde Dr. Herwig Noisternig (49), Leiter der Abteilung Zivilrecht und seit 1986 im Rathaus tätig, mit sofortiger Wirkung mit der Funktion des provisorischen Magistratsdirektor-Stellvertreters betraut. Als Assistentin wird ihm Mag. Claudia Koroschetz (Abteilung Baurecht und Gewerbe) zur Verfügung stehen.

Erschüttert zeigte sich Bürgermeister Christian Scheider von dem tragischen Ereignis (Dr. Scheriau hatte am Wochenende einen schweren Herzinfarkt erlitten): „Wir senden ihm die allerbesten Genesungswünsche und hoffen mit seiner Familie, dass er bald wieder auf dem Weg der Besserung ist“.
Der Klagenfurter Bürgermeister hob hervor, dass sich Dr. Ulf Scheriau in kurzer Zeit und unter schwierigen Bedingungen sehr gut eingearbeitet hat und stellte fest, dass das Engagement des stellvertretenden Magistratsdirektors jetzt in der Stadt sehr fehlen werde.
Dem Patienten und der Familie gelten jetzt die besten Wünsche, so das Stadtoberhaupt.
Scrolle nach oben