Zum Inhaltsbereich springen

Tempo-Anzeige in St. Ruprecht

(10.12.2010)
In St. Ruprecht wurden drei neue Geräte zur Geschwindigkeitsmessung aufgestellt. Sie sollen die Verkehrssicherheit erhöhen.
Auf Initiative von Gemeinderat Mag. Martin Lemmerhofer wurden in drei Bereichen in St. Ruprecht Geschwindigkeits-Messegeräte aufgestellt. Ab sofort sind die Anzeigentafeln in der St. Ruprechter Straße Ecke Karl-Marx-Straße sowie in der Heizhausgasse und der Flatschacher Straße Ecke Lastenstraße montiert. „Wir wollen damit die Aufmerksamkeit der Autofahrer und die Sicherheit der Fußgänger erhöhen!“ so Verkehrsreferent Stadtrat Peter Steinkellner. Die neuen Geräte wurden für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar angebracht. Die Kosten insgesamt betrugen 6.000 Euro.
Scrolle nach oben