Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Delegation aus Tarragona zu Besuch

(15.07.2010)
Bürgermeister Christian Scheider hat heute eine Delegation aus der spanischen Partnerstadt Tarragona im Rathaus empfangen.

Eine gemeinsame Fußball-Veranstaltung von Klagenfurt und Tarragona war Anlass für den Besuch von Tarragonas Stadtrat Manuel Lopez, zuständig für öffentliche Angelegenheiten und Javier Heras, Leiter des Präsidiums der Stadt Tarragona. Während ihres Aufenthaltes wird die Delegation von DI Nico Retana und Ing. Karl Weger, beide vom Verein Freunde Tarragonas, begleitet.

Beim Besuch im Rathaus informierte Bürgermeister Christian Scheider die Gäste über die kommenden großen Sportveranstaltungen, wie das „Beach Volleyball Grand Slam“-Turnier und „Kärnten läuft“ in Klagenfurt. Stadtrat Manuel Lopez berichtete Bürgermeister Christian Scheider über die anstehenden Vorhaben in Tarragona. Unter anderem hat sich die spanische Stadt als Kulturhauptstadt Europas für das Jahr 2016 beworben.
Tarragona und Klagenfurt sind beide Mitglieder bei „Europe Direct“ und möchten ihre Europabüros in Zukunft mehr vernetzen.

Als Geschenk überreichte Bürgermeister Christian Scheider den Gästen den neuen Klagenfurt-Bildband mit den schönsten Aufnahmen der Kärntner Landeshauptstadt – vor allem das Foto zum Freiluft-Derby begeisterte den spanischen Stadtrat auf Anhieb.

Tarragona liegt an der Goldenen Küste Spaniens und ist seit 1994 Partnerstadt von Klagenfurt.
Scrolle nach oben