Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Ehrung für Special Olympics-Teilnehmer

(23.07.2010)
Bürgermeister Christian Scheider begrüßte im Rathaus die Klagenfurter Teilnehmer der diesjährigen Special Olympics-Spiele.

Die Sportler bekamen für ihre Verdienste vom Bürgermeister eine besondere Ehrung der Stadt Klagenfurt überreicht. Egal ob Fußball, Boccia, Leichtathletik oder Schwimmen – die Teilnehmer der Special Olypics 2010 in Burgenland waren mit vollem Einsatz mit dabei. Rund 150 Kärntner und davon etwa 40 Klagenfurter waren im Juni ins Burgendland gereist und versuchten sich in den unterschiedlichsten Disziplinen.
Für ihre tollen Leistungen wurden die Klagenfurter Teilnehmer von Bürgermeister Christian Scheider ins Rathaus eingeladen und mit einer besonderen Urkunde geehrt.
„Ich freu mich wirklich sehr, dass so viele Menschen trotz Handicap verschiedene Sportarten betreiben und mit vollem Elan dabei sind.“, lobte das Stadtoberhaupt die Athleten. Diese waren wiederum sehr stolz und freuten sich über den Besuch im Rathaus.

2014 finden die nächsten Special Olympics in Klagenfurt statt. Bürgermeister Christian Scheider freut sich auf diese große Veranstaltung und war sich sicher, dass viele der diesjährigen Teilnehmer auch in vier Jahren wieder mit dabei sein werden.

 

Scrolle nach oben