Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Internationale Keramiktage

(30.07.2010)

Von 5. bis 7. August finden auf dem Neuen Platz wieder die Inter­nationalen Keramiktage statt. Diesmal sind zahlreiche Keramikkünstler aus der Partnerstadt Hermannstadt (Sibiu) mit dabei.

Mit ein Grund: Klagenfurt feiert mit Hermannstadt heuer das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft.

Organisiert werden die Keramiktage wieder von der Initiative Kunst Hand Werk, die diese Veranstaltung nun bereits zum elften Mal durchführt. In Klagenfurt heuer mit dabei sind rund 80 Keramikkünstler und Töpfer aus ganz Europa. Neben dem Kunsthandwerk gibt es auch wieder zahlreiche Rahmenveranstaltungen wie Gratis-Kindertöpfern, Häferlbemalen oder Straßenmusikanten. Während der Keramiktage lohnt auch ein Abstecher in das Rathaus. „Im Rathaus gibt es eine Ausstellung von Künstlern aus Ungarn“, so Vizebürgermeister Albert Gunzer, der alle Klagenfurter recht herzlich zum Besuch der Keramiktage einlädt.

Scrolle nach oben