Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Ironman: Marino nicht zu schlagen

(04.07.2010)
Fünfter Sieg in Folge für den Belgier Marino Vanhoenacker! Der Rekordteilnehmer ließ beim Ironman 2010 in Klagenfurt am Sonntag nichts anbrennen. Vanhoenacker siegte vor seinem Landsmann Dennis Devriendt – er wurde bei seinem ersten Iroman in Klagenfurt gleich Zweiter – und dem Österreicher Michael Weiss. Vanhoenacker lief mit einer sensationellen Zeit von 7:52:05 Stunden über die Ziellinie. Er hatte damit rund 20 Minuten Vorsprung auf Dennis Devriendt (8:12:51 Stunden) und Michael Weiss (8:14:50 Stunden).
Bei den Damen siegte die Österreicherin Eva Dollinger mit einer Zeit von 9:18:50 Stunden vor der Dänin Karina Ottosen.
Scrolle nach oben