Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Kostenlose Gassisackerl für Hundebesitzer

(29.07.2010)
Ab sofort stehen für Hundebesitzer im Bürgerservicebüro der Stadt Klagenfurt kostenlose Gassisackerl zur Verfügung. Eine Initiative von Bürgermeister Christian Scheider und Stadtrat Wolfgang Germ für ein sauberes Klagenfurt.

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen. Die Vierbeiner bringen viel Freude in unser Leben – aber auch Verantwortung. Jeder Hundebesitzer sollte bereit sein, die Hinterlassenschaft seines vierbeinigen Freundes vorschriftsmäßig mithilfe der bereitgestellten Tüten zu entsorgen. Hundekot stört nicht nur das Stadtbild und beschmutzt Straßen und Grünflachen, sondern kann beispielsweise auch zu einer Gefahrenquelle für Kinder (Übertragung von Parasiten) werden.

Bürgermeister Christian Scheider und Stadtgartenreferent Stadtrat Wolfgang Germ bitten daher alle Hundebesitzer, die vom Vierbeiner verursachten Häufchen zu entfernen. Dies ist im übrigens auch in der Straßenverkehrsordnung gesetzlich verankert.

Die kostenlosen „Gassisackerln“ können im Bürgerservicebüro, Rathaus, Neuer Platz 1, abgeholt werden.
Scrolle nach oben