Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Mahler-Torte bei Hutter

(16.07.2010)
Mahler schmeckt! Auf Initiative von kulturRaum Klagenfurt kompnierte die Konditorei Hutter eine Mahler-Torte!

Der Geburtstag von Gustav Mahler jährt sich heuer zum 150. Mal. Als lukullische Ergänzung zu den zahlreichen kulturellen Gedenkveranstaltungen komponierte die Konditorei Hutter (Alter Platz) auf Initiative von „kulturRaum“ Klagenfurt eine spezielle Gustav-Mahler-Torte.
Bei der Verkostung der verführerischen Süss-Speise aus Schokobiskuit, Preiselbeeren, Schokolademousse, Baily’s etc. konnten sich Kultur- und Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer und Impulsgeberin MMag. Manuela Tertschnig (kulturRaum) persönlich von der exquisiten Hutter-Köstlichkeit überzeugen.

Die Stadt Klagenfurt würdigt Gustav Mahler mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten: die Bezirksmusikschule Klagenfurt wurde in Gustav-Mahler-Musikschule umbenannt, und im Park davor eine Mahler-Büste aus Messing enthüllt. Bei der Mahler-Gala an der Universität konnte man das vielseitige Schaffen Mahlers wieder vergegenwärtigen. Auch das Musikforum Viktring setzt heuer unter dem Motto „Mahler Contemporary“ ganz auf den großen Komponisten, der einige Sommer in Klagenfurt/Maiernigg verbracht hat.

 

Scrolle nach oben