Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Neues Radargerät

(29.07.2010)
In der Grete-Bittner-Straße steht jetzt wieder ein Radargerät.

Vor dem Roten Kreuz gab es lange Zeit einen Radarkasten, das alte Gerät kam aber vor einigen Monaten weg. Jetzt steht an selber Stelle ein neues schmales Gerät mit digitaler Kamerabestückung. Wie Stadtrat Peter Steinkellner betont, soll das Gerät wieder für mehr Sicherheit auf dem angrenzenden Schutzweg sowie bei der Ein- und Ausfahrt zur Rot Kreuz-Zentrale und dem Klinikumparkplatz sorgen.
Scrolle nach oben