Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

SOKIBE startet wieder!

(30.07.2010)

Die Sommerkinderbetreuung gibt es wieder vom 2. August bis 3. September am Koschatzplatz  in Klagenfurt.

 

Endlich sind die Ferien da! Für Eltern trotzdem eine schwierige Zeit, da viele auch in den Sommermonaten berufstätig sind. SOKIBE bietet Eltern eine finanziell leistbare und sinnvolle Kinderbetreuungsmöglichkeit an. Der Spaßfaktor für die Kids steht dabei natürlich im Vordergrund.

„Ich bin sehr froh, dass wir trotz Sparmaßnahmen diese sinnvolle Beschäftigung in den Ferien ermöglichen konnten“, betont Bürgermeister Christian Scheider. Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz weist darauf hin, dass es bereits über 600 Anmeldungen für SOKIBE gibt. „Fundiert ausgebildete Betreuerinnen und Betreuer sorgen dafür, dass die Kinder pädagogisch bestens betreut werden,“ so die Mathiaschitz.
Vizebürgermeister Albert Gunzer ist als Finanzreferent sehr froh, dass solche Projekte finanziert werden können. Gemeinsam mit der Stadt und anderen Sponsoren war es möglich, SOKIBE heuer zum dritten Mal auf die Beine zu stellen.

Organisiert wird diese Initiative der Abteilung Freizeit und Sport der Landeshauptstadt Klagenfurt gemeinsam mit der Werbeagentur L2.

Das Programm ist auch in diesem Jahr vielfältig. Am Koschatzplatz werden jede Menge Sportarten angeboten. Bei Schlechtwetter stehen den Kindern die Turnsäle des Lerchenfeldgymnasiums zur Verfügung. Erstmals sind heuer auch Ausflüge (u.a. zur Sternwarte) und ein Golfkurs geplant. Das komplette Programm mit allen Sportarten kann im Internet unter www.sokibe.at heruntergeladen werden.

Nachstehend noch einige Fakten zu SOKIBE:

Voraussetzungen:

Die Kinder müssen im Alter zwischen fünf und 12 Jahren sein, berufstätige Elternteile bzw. alleinerziehende Mütter und Väter haben und der Hauptwohnsitz muss in Klagenfurt Stadt sein. Für maximal vier Wochen können die Kids bei SOKIBE betreut werden.

Kosten:

Wöchentlich sind pro Kind 40 Euro zu bezahlen. Damit wird die Betreuung und die gesunde Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und Snacks) finanziert.

Öffnungszeiten:

2. August bis 3. September, jeweils Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 bis 19.00 Uhr.

Anmeldung:

Über die Homepage (www.sokibe.at) jederzeit möglich. Die Eltern werden schriftlich über die Zuteilung der Betreuungsplätze informiert.

 

 

Scrolle nach oben