Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Werner Schneyder in Klagenfurt

(02.07.2010)
Der österreichische Bestsellerautor und Kabarettist liest am 13. Juli im Theater Halle 11 aus seinem neuen Buch: Die Socken des Kritikers.

Auf Einladung von „kulturRaum Klagenfurt“ kommt einer der bekanntesten österreichischen Künstler, der Bestsellerautor und Kabarettist, ehemalige Regisseur, Journalist und Moderator Werner Schneyder am 13. Juli nach Klagenfurt. Im „Theater Halle 11“ wird Werner Schneyder aus seinem Erzählband „Die Socken des Kritikers“ Pointiertes und Scharfzüngiges über den Kunstbetrieb vortragen.

Das Buch enthält Erzählungen aus der schillernden Welt der Kunst und über die Menschen, die sich der Kunst - was auch immer man darunter verstehen will - verschrieben haben. Der Kritiker hat immer recht. Doch trägt er die falschen Socken zum Anzug, fällt er zum Vergnügen der Bühnenbildnerin vom Sockel seiner Hybris. Der Architekt und der Eishockeyspieler: Zwei Lebensläufe, die sich verlieren und zum dramatischen Finale wieder kreuzen.
Werner Schneyder erzählt aus dem Leben von Theaterleuten, Chansonetten, Zauberern, Cellisten, Drehbuchautoren, Pianisten, Tanzlehrern, Architekten. Glasklar, aber immer mit einem Funken Verständnis für die menschliche Unvollkommenheit, zeigt er Menschen im Glanz des Erfolgs oder der komischen Tragik des Scheiterns, zwischen fragwürdigem Talent und provinzieller Fehleinschätzung.

Termin: 13. Juli 2010, 20 Uhr.
Einlass 19.30 Uhr.
Ort: „Theater Halle 11“, Messeplatz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Eintritt frei!

Platzkarten erhältlich im kulturRaum Klagenfurt
Theatergasse 4/2, Tel: 0463-537-5831
email: kulturraum@klagenfurt.at.
Infos: www.kulturraum-klagenfurt.at 
Eine Kooperation von kulturRaum Klagenfurt mit der Kärntner Landesversicherung

Scrolle nach oben