Zum Inhaltsbereich springen

Nachwuchssportler geehrt

(09.06.2010)
In Klagenfurts Partnerstadt Tarragona fanden dieser Tage wieder die Jugendsportspiele, die “Jocs Juvenils Tarragona 2010” statt. Mit dabei waren jugendliche Sportler aus allen Partnerstädten. Aus Klagenfurt reisten sechs Leichtathleten, die alle beim LAC trainieren, nach Spanien. Und sie kehrten mit tollen Erfolgen heim. Dafür wurden die Jugendlichen diese Woche von Bürgermeister Christian Scheider besonders geehrt. Scheider konnte im Rathaus Tamara Lesitschnig, Katja Salzer, Daniel Petschar, Martin Lechner, Martin Kaiser, Markus Dreier und Trainer Georg Frank willkommen heißen.
„Der Jugendaustausch zwischen Partnerstädten ist besonders wichtig, da schon sehr früh Kontakte geknüpft werden können“, so Bürgermeister Scheider, der den Jugendlichen und dem Trainer dafür dankte, dass sie Klagenfurt würdig vertreten haben. So gab es für Daniel Petschar je eine Goldmedaille im Kugelstoßen und im Diskuswerfen, für Tamara Lesitschnig eine Goldmedaille im 7-Sprung oder für Katja Salzer Gold im Diskuswerfen. Scheider überreichte an alle Leichtathleten sowie an Trainer Georg Frank eine Urkunde, in der die Stadt „Dank und Anerkennung“ für besondere Leistungen ausspricht.
Scrolle nach oben