Zum Inhaltsbereich springen

Antrittsbesuch des Dompfarrers

(19.03.2010)
Seit 1. Februar ist Peter Allmaier der neue Dompfarrer – seinen offiziellen Antrittsbesuch absolvierte er am Freitag bei Bürgermeister Christian Scheider.

Bei seinem Besuch im Rathaus stellte Peter Allmaier einige neue Ideen vor, die er gemeinsam mit dem Bürgermeister und der Stadt Klagenfurt umsetzen möchte. Zentrales Thema waren die kommenden Osterfeierlichkeiten. Peter Allmaier brachte die Überlegung ein, am Karsamstag eine Feuersegnung mit anschließender Speisesegnung am Benediktinermarkt zu veranstalten. Weiters wurde über eine mögliche „Osternest-Suche“ für Kinder am Ostersonntag im Dompfarrgarten sowie über einen Fastensuppen-Tag am Gründonnerstag gesprochen. Genaue Termine zu den Vorhaben werden rechtzeitig angekündigt!

Außerdem informierte Peter Allmaier den Bürgermeister über das Programm der diesjährigen „Langen Nacht der Kirchen“ am 28. Mai sowie über „Die Woche für das Leben“, die Anfang Juni stattfinden wird.

Peter Allmaier und Bürgermeister Christian Scheider kennen einander schon lange und freuen sich über eine gute Zusammenarbeit.
Allmaier ist seit 1. Februar im Amt und war unter anderem bereits als Diözesanjugendseelsorger und Herausgeber der Kirchenzeitung „Der Sonntag“ tätig.
Scrolle nach oben