Zum Inhaltsbereich springen

Auszeichnung für Walter Gasser

(31.05.2010)
Er ist eine Institution am Benediktinermarkt. Kaufmann Walter Gasser, der seit über 60 Jahren am Markt vertreten ist und demnächst seinen 85. Geburtstag feiert. Anlass genug für die Stadt Klagenfurt, den langjährigen Marktkaufmann besonders zu ehren. Walter Gasser wurde von Bürgermeister Christian Scheider und Marktreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer mit dem „Steinernen Fischer“, der höchsten Marktauszeichnung der Landeshauptstadt Klagenfurt, geehrt.
Wie Vizebürgermeister Gunzer im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Markthalle betonte, hat Walter Gasser viel dazu beigetragen, dass sich das Marktgeschehen in Klagenfurt so positiv entwickeln konnte. „Und wie man am Beispiel von Walter Gasser sieht, hält der Markt auch jung“, so Gunzer. Denn das Marktgeschäft hat Gasser längst an seinen Sohn Walter übergeben, trotzdem sind er und seine Gattin Anna noch täglich am Stand zu finden.
Bürgermeister Christian Scheider würdigte Walter Gasser als Marktpionier und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. An der Feierstunde am Markt nahmen auch noch die Stadträte Ing. Herbert Taschek und Wolfgang Germ teil.
Scrolle nach oben