Zum Inhaltsbereich springen

Straßenbuch in vierter Auflage

(11.05.2010)
Das Buch über die Straßen und Plätze von Klagenfurt liegt nun in der vierten, erweiterten Auflage vor. Bei der Vorstellung am Dienstag im Rathaus betonte Bürgermeister Christian Scheider, dass dieses Buch einen interessanten Überblick über die Namen der Straßen und Plätze der Landeshauptstadt gibt und der Leser sehr viel über die lokale Geschichte der Stadt und zahlreicher Persönlichkeiten erfahren kann. „Dieses Buch ist eine Bereicherung jeder Bibliothek in den Haushalten unserer Stadt, denn man kann z. B. auch nachlesen, wie es zur Namensgebung der Straße, in der man wohnt, gekommen ist“, so Scheider. Allein 1999 wurden in Klagenfurt über 110 neue Straßenzüge benannt. Es handelt sich zumeist um Verkehrswege in neu erschlossenen Wohn- und Betriebsgebieten.
Bürgermeister Scheider dankte dem Autor Mag. Hermann Th. Schneider, der die Neuauflage seines Buches nicht mehr erleben konnte, posthum für die jahrzehntelange Erfassung der städtischen Straßennamen. In seiner Vertretung nahmen seine Tochter Angelika Müller und Enkelin Anna an der Präsentation des neuen Buches teil.
Das Buch „Die Straßen und Plätze von Klagenfurt“ umfasst 446 Seiten und ist ab sofort in der Abteilung Information im Rathaus zum Preis von 16,50 Euro erhältlich. 
Scrolle nach oben