Zum Inhaltsbereich springen

Bachmann-Preis 2011 erst im Juli

(22.10.2010)
Der Bachmannpreis 2011 findet nicht, wie gewohnt, im Juni, sondern von 7. bis 10. Juli statt!

Traditionsgemäß finden die "Tage der deutschsprachigen Literatur" mit TV-Live-Berichterstattung im gesamten deutschsprachigen Raum immer in der letzten Juni-Woche statt. Für 2011 war die Durchführung des Bachmann-Preises wegen des Feiertages am 23. Juni 2011 (Fronleichnam) seitens 3-Sat in der darauf folgenden Woche vorgesehen, da der Fernseh-Sender 3-Sat am Feiertag nicht überträgt.

 

Da in dieser Woche (26. KW) jedoch der "Iron-Man" in Klagenfurt stattfindet und zu diesem Zeitpunkt die Hotels voll ausgelastet sind, ist es mir in Verhandlungen mit ORF-Chef Willy Haslitzer und 3-SAT gelungen, den Termin für die "Tage der deutschsprachigen Literatur 2011" auf einen für Klagenfurts Tourismuswirtschaft besonders optimalen Zeitpunkt zu verlegen: Der Bachmannpreis wird im Jahre 2011 daher erstmals vom 7. bis zum 10 Juli stattfinden.

Es ist dies ein Zeitpunkt, an dem Klagenfurt touristisch wieder für die Autoren, Jury, Verleger, internationalen Medienberichterstatter und zahlreichen Kultur-Touristen aufnahmefähig ist, welche unsere Landeshauptstadt zur Zeit des Bachmann-Preises besuchen. So ist also genügend freie Kapazität  seitens des Tourismus aber auch die medialen Auslastung betreffend garantiert.

 

Mit dieser Terminfindung werden einerseits Engpässe im Tourismus vermieden und andrerseits die Bettenauslastung und wirtschaftliche Belebung Klagenfurts durch die Aneinanderreihung zweier Großveranstaltungen – Bachmannpreis und Iron-Man - über einen längeren Zeitpunkt garantiert.

Weiters ist dieser Termin zum Schulschluss auch für die kulturinteressierte Klagenfurter Jugend günstig, welche die Lesungen entspannt im ORF-Theater, medial oder in der public-viewing Zone im Lendhafen verfolgen kann.

Scrolle nach oben