Zum Inhaltsbereich springen

Lehrer von Stadt ausgezeichnet

(21.10.2010)
Besonders engagierte Pflichtschullehrer wurden von der Stadt Klagenfurt ausgezeichnet. Ihnen wurde Dank und Anerkennung ausgesprochen.
Es gibt oft Lehrer, die sich in ihrem Aufgabenbereich besonders engagieren. Und in ihrem Unterricht Dinge einfließen lassen, die weit über die normale Unterrichtstätigkeit hinausgehen. Solche Pflichtschullehrer wurden nun von der Stadt Klagenfurt geehrt, sie erhielten bei einer Feierstunde auf Schloss Loretto von Bürgermeister Christian Scheider und Schulreferentin Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz Dank und Anerkennung ausgesprochen.
„In Zeiten wie diesen brauchen wir Lehrer mit Idealismus und Engagement“, so Dr. Mathiaschitz, die sich im Namen der Stadt bei den Pädagogen herzlich bedankte. Bürgermeister Christian Scheider betonte, dass die Aufgaben eines Lehrers ständig wachsen und besonders engagierte Pädagogen auch vor den Vorhang geholt werden müssen. „Lehrer sind immer mehr gefordert, neben der Vermittlung von Wissen auch Erziehungsarbeit zu übernehmen“, so Scheider, der betonte, dass der Kontakt zwischen Schule und Stadt noch mehr intensiviert gehört, um die immer schwieriger werdenden Aufgaben zu bewältigen.

 

Die Geehrten

Eine Urkunde erhielten Angelika Kittner (Sonderpädagogisches Zentrum), Doris Bayer (Praxisvolksschule der PH Kärnten), Eva Holl-Vouk, Mag. Andrea Reichenhauser (VS 1), Claudia Hajek (VS 9), Ines Germ, Reinhild Palfy, Andrea Thurner (VS 13), Birgit Fillafer, Karin Genser, Renate Otti (VS 23), Mag. Dr. Felicitas Seebacher (VS 9), Petra Rantitsch, Elvira Steinwender (Sonderpädagogisches Zentrum), Roland Stocker (HS 13), Helmut Windisch (HS 3), Ludmilla Merkac (VS 3), Mag. Dr. Gerhard Schwarz (VS 4), Claudia Prückler (VS 6), Gerda Unterweger (VS 8), Suchra Brandstetter (VS 9), Carmen Würschl, Mag. Ulrike Zeilinger (VS 10), Gerlinde Just (VS 11), Eva Malis (VS 12), Susanne Liegl, Erika Walpitscheker (VS 14), Doris Lagger, Ing. Hermine Matheuschitz (VS 20), Ulrike Höffernig (VS 21), Maria-Luise Hübner (VS 22), Mag. Madja Kernjak (VS 24), Beate Wendl (VS 27), Dipl.-Päd. Markus Kordesch (VS Hermagoras), Dagmar Novak, Hedwig Vlcek (ASO Waidmannsdorf), MMag. Gerda Puggl, Regine Münzer (Sonderschule für Schwerstbehinderte), Mag. Marisa Springer, Perdita Pinter (Heilstättenschule 2), Gerlinde Sima (Sonderschule Josefinum), Elisabeth Stocker (PTS Klagenfurt), Mag. Erika Brückler, Elisabeth Leschanz, Walter Kopaunik (HS 2), Josef Hermann Dielacher, Mag. Dr. Oswald Krobath, Friederike Meyer, Annemarie Reinitzhuber (HS 3), Helmtraut Motschilnig, Edith Susitz, Robert Münzer (HS 5), Christine Brescak, Ingrid Kaltenbacher, Jutta Pontasch, Stefanie Karner (HS 6), Elfriede Kohlweis, Gisela Strobl-Kopeinig, Andrea Widowitz (HS 7), Marlies Kogler, Siegfried Hobel (HS 10), Irmgard Korper, Ursula Kirschner, Silvia Rosenwirth (HS 11), Robert Germ, Gisela Schlaminger, Friedrich Leopold (HS 12), Gottfried Tropper, Christiane Druml, Waltraud Leopold (HS 13), Gabriele Stern, Franz Schöffmann und Katharina Schwarz (HS der Ursulinen).

Scrolle nach oben