Zum Inhaltsbereich springen

Klagenfurter Zahnpokal vergeben

(24.09.2010)

Die Klagenfurter Zahnchampions sind in Welzenegg! Die 2a der Volksschule 7 hat fast durchwegs kariesfreie Gebisse!

Seit 20 Jahren ist der 25. September in vielen EU-Staaten „Tag der Zahngesundheit“. Rund um diesen Aktionstag wird seit einigen Jahren der „Klagenfurter Zahnpokal“ an die Volksschulklasse mit den im Durchschnitt gesündesten Kindergebissen verliehen.

 

Die absoluten Zahnchampions des Jahres sind diesmal die Mädchen und Buben aus der heutigen 2a-Klasse der Volksschule 7 in Welzenegg! 15 von 21 Kindern haben ein kariesfreies, kerngesundes Gebiss! Vier Kinder waren bei der Untersuchung mit sanierten Gebissen anzutreffen. Mit 71,4 Prozent Kariesfreiheit lieferte die Klasse das beste Ergebnis aller Klagenfurter ersten Klassen im Schuljahr 2009/2010.

 

Gesundheitsreferentin Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte den Kindern zum gesunden Sieg und belohnte die Klasse mit dem „Zahnprophylaxe Wanderpokal“ der Stadt Klagenfurt, einer Urkunde und Mundpflegebeuteln. Die T-Shirts mit der Aufschrift „Ein Herz für Zähne“ trugen die Schüler schon stolz bei der Pokalübergabe!

 

Gemeinsam mit Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierten den Kindern der Leiter des städtischen Gesundheitsamtes, Dr. Klaus Fillafer, Zahnprophylaxe-Gründerin Dr. Gertraud Karlo (Abt. Gesundheit), Schulärztin Dr. Nadja Ladurner, Zahngesundheitserzieherin Gabriele Kruger, sowie die Direktorin der VS 7 Welzenegg, Heidemarie McDowell und Klassenlehrerin Heidrun Vallant!

Scrolle nach oben