Zum Inhaltsbereich springen

Neuer Termin für Schuleinschreibungen

(30.09.2010)
Aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen findet die Einschreibung an städtischen Schulen für das Schuljahr 2011/12 erstmals im Jänner statt.

Für alle Kinder, die bis zum 31. August 2011 das sechste Lebensjahr vollenden, beginnt mit dem Schuljahr 2011/12 die Schulpflicht.

Schulreferentin Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Bezirksschulrat Mag. Wilhelm Prainsack geben aufgrund vieler Anfragen bereits jetzt den neuen Termin für die Einschreibungen an städtischen Schulen bekannt (Privatschulen haben eigene Einschreibtermine):

 

Die Einschreibungen für alle schulpflichtigen Kinder
in die Volksschule für das Schuljahr 2011/12 finden am
Samstag, 22. Jänner 2011 von 8 bis 12 Uhr
in der nächstgelegenen Volksschule statt.

 

 

Bei der Einschreibung sind folgende Dokumente vorzulegen:
• die Geburtsurkunde des Kindes
• die Sozialversicherungsnummer des Kindes
• bei Kindern, deren Erziehungsberechtigte nicht die Eltern sind, der Nachweis über die Erziehungsberechtigung (Vormundschaftsbeweis, Adoptionsnachweis etc.)

Sollte das Kind nicht schulreif oder schulunfähig sein, ist auch hier ein entsprechender Nachweis von den Eltern / Erziehungsberechtigen bei der Einschreibung vorzulegen.

Scrolle nach oben