Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Ehrpfennig für Dr. Gerhard Leitner

(10.04.2011)
Hohe Auszeichnung für den stellvertretenden Vorsitzenden des Klagenfurter Seniorenbeirates: Dr. Gerhard Leitner erhielt zum 60. Geburtstag den Ehrpfennig der Stadt.
An diesem Wochenende feierte Dr. Gerhard Leitner mit vielen Freunden seinen 60. Geburtstag.
Als Gratulanten seitens der Stadt Klagenfurt kamen Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler. Für den Jubilar gab es ein besonderes Geschenk: Er wurde mit dem Ehrpfennig der Landeshauptstadt Klagenfurt ausgezeichnet. Bürgermeister Christian Scheider würdigte in herzlichen Worten die Verdienste des Geburtstagskindes und wünschte weiter so einen engagierten Einsatz für die Seniorinnen und Senioren der Stadt.
Ing. Mag. Dr. Gerhard Leitner ist Vorsitzender des Pensionistenverbandes Klagenfurt-Stadt, als solcher im Seniorenbeirat der Stadt vertreten und wurde kürzlich zum stellvertretenden Vorsitzenden dieses Beratungs-gremiums gewählt.
Vielen ist Dr. Leitner auch noch aus seiner Tätigkeit für die Kärntner Messen bekannt. Von 1974 bis 1992 war er bei der Messe als Medienreferent, Prokurist und stellvertretender Messedirektor tätig. Anschließend wechselte er als Messedirektor nach Wels, leitete danach als Geschäftsführer verschiedene Firmen und arbeitete als selbständiger Unternehmer.
Dr. Gerhard Leitner bedankte sich herzlich für die hohe Auszeichnung der Stadt Klagenfurt.
Scrolle nach oben