Zum Inhaltsbereich springen

Neues Seniorenprogramm

(18.08.2011)
Klagenfurter Senioren können sich auf den Herbst freuen. Das neue Programm bietet wieder viel Abwechslung, außerdem erscheint es im neuen Design.
Das Angebot für Klagenfurter Senioren ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Durch die vielen Gespräche und Anregungen ist auch im neuen Programmheft für jeden Geschmack etwas dabei. Gemeinsam mit dem Seniorenbeauftragten Mag. Wilfried Kammerer hat Seniorenreferent Bürgermeister Christian Scheider das neue Herbst/Winterprogramm vorgestellt. Altbewährte Highlights wie Nordic Walking, Kathreintanz, die Weihnachtsfeier oder die internationalen Seniorentage fehlen natürlich nicht. Aber es gibt auch einige neue Programmpunkte:

- E-Bike-Testtag (Die Nachfrage bei Senioren für E-Bikes steigt immer mehr. Am Testtag können verschiedene Räder kostenlos getestet werden)
- Führung durch den ORF-Kärnten
- Handyschulung für Senioren
- Vortrag „Erben und vererben, Vermögensnachfolge richtig geregelt“
- Gesunde Küche – gesunde Fette (Wirtin Gertrude Rieder informiert über gesunde und ausgewogene Ernährung.) etc.

Das umfassende Angebot ist in Kärnten einzigartig. Mehrmals pro Woche gibt es die Möglichkeit, an einer Veranstaltung teilzunehmen. Etwa 80 Prozent des Angebots ist kostenlos. Egal ob Freizeit, Sport, Kultur, Kulinarik oder das Kennenlernen von neuen Technologien – das Seniorenbüro der Stadt Klagenfurt ist bemüht, alle Bereiche abzudecken. Bürgermeister Christian Scheider ist seit über 10 Jahren Seniorenreferent und stolz, wie sich das Angebot erweitert hat. „Mir ist es auch ein besonderes Anliegen, dass die ältere Generation in Klagenfurt nicht vereinsamt. In einer größeren Stadt kann dies schon einmal vorkommen. Durch unser großes Angebot möchten wir dem entgegenwirken und helfen, neue Bekanntschaften zu schließen und zu gemeinsamen Aktivitäten einladen“, betont das Stadtoberhaupt.

Das Programmheft ist auch optisch neu gestaltet worden. „Wir haben uns viel Mühe gegeben, das Angebot für Senioren noch besser lesbar zu machen. Ein eigener Veranstaltungskalender in der Mitte der Broschüre gibt einen praktischen Überblick über das gesamte Halbjahr“, erklärt Mag. Wilfried Kammerer, Seniorenbeauftragter der Stadt Klagenfurt.

Die neusten Informationen gibt es außerdem alle zwei Monate im Senioren-Newsletter. Anmeldungen und das gesamte Programm gibt es HIER.
Scrolle nach oben