Zum Inhaltsbereich springen

102. Geburtstag

(20.12.2011)
Am 19. Dezember feierte Stefanie Perkounig ihren 102. Geburtstag.
Gefeiert wurde im Caritas-Pflegeheim „Haus Martha“ mit Kaffee, Sekt, Brötchen und Live-Musik gemeinsam mit Sohn Alfred, Mitbewohnern und Pflegepersonal. Auch die Bürgermeister Christian Scheider und Franz Felsberger aus Ebenthal stellten sich als Gratulanten ein und wünschten der Jubilarin das allerbeste.

Stefanie Perkounig ist gelernte Köchin und arbeitete in jungen Jahren als Pfarrersköchin. Weithin bekannt war sie für ihre ausgezeichneten Torten. Ihre große Freude ist die Musik, vor allem slowenische Volkslieder haben es ihr angetan.
Scrolle nach oben