Zum Inhaltsbereich springen

Dank an wachsame Mitarbeiter

(28.01.2011)
Vier Magistratsbedienstete verhinderten im Dezember einen Autodiebstahl. Für ihr couragiertes Eingreifen wurde ihnen nun von der Stadt gedankt.
Mitte Dezember des Vorjahres bewiesen vier Magistratsbedienstete der Straßenreinigung kriminalistischen Spürsinn! Sie verfolgten Autodiebe, die aus dem Schauraum eines Autohauses in der Villacher Straße einen Audi A8 klauen wollten. Das Fahrzeug bog ohne Licht in die Villacher Straße ein, die Magistratsmitarbeiter verständigten die Polizei und nahmen mit ihrem Dienstfahrzeug die Verfolgung auf. Die Polizei konnte die Diebe am ÖDK-Parkplatz stellen.
Für das wachsame Auge und das beispielhafte Vorgehen wurden Partieführer Leodegar Weisensteiner und seine Kollegen Peter Glanzer, Hans Grüninger und Stefan Raunig von Bürgermeister Christian Scheider zu einem Essen eingeladen. Und seitens der Stadt gab es auch noch ein paar kleine Präsente für das Straßenreinigungsteam.
Bürgermeister Scheider dankte den vier Magistratlern recht herzlich für ihr Engagement und sprach von einer Vorbildwirkung für alle Mitarbeiter im Außendienst. Ebenfalls gratuliert hat Tiefbaureferent Stadtrat Peter Steinkellner.
Scrolle nach oben