Zum Inhaltsbereich springen

Beste Schulabgänger geehrt

(06.07.2011)
Die Stadt Klagenfurt hat wieder die besten Schulabgänger geehrt. Mit einer Urkunde und den besten Glückwünschen für die Zukunft.
Wenn im Klagenfurter Rathaus alljährlich die Schulentlassfeier stattfindet, dann sind die Sommerferien nicht mehr weit. Mittwoch war es wieder soweit, im Rathaus wurden die besten Schulabgänger aus den Neuen Mittelschulen/Hauptschulen sowie der Polytechnischen Schule mit einer Urkunde ausgezeichnet.
„Der Stadt Klagenfurt ist es immer wichtig, dass es der Jugend gut geht, denn schließlich haben wir als Erwachsene eine große Verantwortung für die Jugend“, sagte Bürgermeister Christian Scheider, für den es auch heuer wieder eine Ehre war, Schüler mit besonderen Leistungen auszuzeichnen. „Der Grundstein ist gelegt, genießt jetzt die Ferien und beschreitet dann voller Energie den neuen Weg, der sich im Herbst für jeden von euch auftut“, so Scheider.
„Stress und Ausdauer wurden belohnt, ihr habt jetzt eine Urkunde in der Hand, die ihr mit Stolz vorzeigen könnt“, schloss sich Stadtrat Jürgen Pfeiler den Gratulationen an.
Zu den besten Schulabgängern gehören heuer Sabrina Kaschitz, Jessica Koller, Rebecca Schorn (alle Polytechnische Schule), Julian Frühapter, Kristina Kartnig, Sabine Traby (NMS/HS2), Marina Brnadic, Michaela Kordasch, Stefanie Wallner (HS3), Marie-Christin Hafner, Alina Petersmann, Johanna Scherer (NMS St. Ursula), Hannah Maier, Michael Schwarzl, Georg Walgram (NMS/HS5), Dominik Putz, Martina Rumpelnig, Dominik Suppanz (HS6), Amela Candic, Tiffany Lamprecht, Daniel Stadtschreiber (HS7), Wiphada Baumgartner, Andreas Gruber, Fabian Knes (Praxis HS), Matthis Kattnig, Lukas Kernberger, Sandro Sturm (NMS/HS10), Melissa Jergatsch, Michelle Kilzer, Jessica Schellander (NMS/ HS11), Denise Dedic, Melisa Sinanovic, Esther Thaler (NSM/HS12), Marcel Cechak, Gesely Frica-Arias und Raffaella Röxeis (HS13L).
Scrolle nach oben