Zum Inhaltsbereich springen

Spenden für Brandopfer

(11.07.2011)
Die Spendenaktion für die Opfer des Großbrandes in der 1.-Mai-Gasse in Welzenegg wurde am 8. Juli abgeschlossen.
„Die Klagenfurter haben insgesamt 9.498,80 Euro gespendet, ein herzliches Dankeschön dafür“, sagte Bürgermeister Christian Scheider bei der Übergabe der jeweiligen Unterstützungsbeträge bei KIKA Klagenfurt an die vier betroffenen Familien bzw. Personen. In den Dienst der guten Sache hat sich auch KIKA gestellt, Geschäftführer Alfredo Sekoll übergab insgesamt vier Warengutscheine um je 750 Euro. Auch dafür gab es ein Dankeschön von Bürgermeister Christian Scheider, der allen Brandopfern für die Zukunft alles Gute wünschte.
Scrolle nach oben