Zum Inhaltsbereich springen

Familienbetrieb 100 Jahre alt

(20.06.2011)
Der Friseursalon Wilhelmer lud zur Jubiläumsfeier ein. Bürgermeister Christian Scheider überreichte die Ehrenurkunde.
Viele Freunde und Weggefährten waren gekommen, um der Familie zu gratulieren.

Ein Familienbetrieb mit 100-jähriger Geschichte – das gibt es in der Kärntner Landeshauptstadt nicht oft. Georg Wilhelmer und seine Familie ließen am Wochenende Kunden, Freunde und Weggefährten Teil einer Tradition werden:
1911 gründete Rupert Wilhelmer das erste Friseurgeschäft. Wenige Jahre später folgte eine weitere Filiale in Ebenthal. Auch sein Sohn teilte die Begeisterung für das Haarschneiden und übernahm die Geschäfte im Jahr 1952. Die dritte Generation, Georg Wilhelmer, betreibt den Salon seit 1978. Seit den 80er Jahren bildet er auch Lehrlinge aus. 1988 erhielt Wilhelmer das Recht zur Führung des Klagenfurter Stadtwappens.  Gemeinsam mit seinem Sohn Mario führt Georg Wilhelmer heute den Friseurbetrieb. Seit 2002 befindet sich der Salon nicht mehr in der Innenstadt, sondern am Alpe Adria Platz in Nähe der Cinecity. 2006 eröffnete das Vater-Sohn-Gespann außerdem einen Spezialsalon „hairsystems“ für Echthaarperücken, Haarteile und Haarverdichtungen.

Im Laufe der Jahre hat Georg Wilhelmer an die 100 Lehrlinge ausgebildet, ist selbst Landesinnungsmeister und hat das Projekt „Karriere mit Schere“ auf die Beine gestellt. Seit der Gründung 1911 hat Familie Wilhelmer mehr als 400 Menschen einen Arbeitsplatz gegeben.
Für diese vielen Leistungen gab es besonderen Dank und Anerkennung von Bürgermeister Christian Scheider. Er übergab bei der Jubiläumsfeier die Ehrenurkunde an Georg Wilhelmer. „Georg Wilhelmer hat Unternehmergeist und stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen. Die Stadt Klagenfurt ist sehr stolz auf so eine Unternehmerfamilie“, sagte das Stadtoberhaupt in seiner Rede. Gratuliert haben außerdem Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer und Stadtrat Ing. Herbert Taschek.

Durch die Arbeit im Zweithaarstudio „Hairsystems“ hat Familie Wilhelmer viel mit Kunden zu tun, die an Krebs leiden. Bei der Jubiläumsfeier wurde ein Jubiläums-Shampoo vorgestellt – der Reinerlös des Verkaufs (1 Flasche kostet 10 Euro) geht an die Kärntner Kinderkrebshilfe.
Scrolle nach oben