Zum Inhaltsbereich springen

Gartler-Tipps von Experten

(18.03.2011)
Die Stadt Klagenfurt lädt zu einer kostenlosen, vierteiligen Gartler-Vortragsreihe unter dem Titel "Pflanz mich" ein! Beginn: 31. März, 19 Uhr!

Der Garten hat als Rückzugs- und Erholungsgebiet in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Egal ob ein bisschen Grün zum Wohlfühlen, ein üppiger Blumen- und Gemüsegarten oder einfach das Blumenkisterl am Balkon – Grün bringt immer etwas Angenehmes in den persönlichen Lebensraum.

Auf Initiative von Stadträtin Mag. Andrea Wulz und der Abteilung Umweltschutz der Landeshauptstadt Klagenfurt wurde nun eine neue Vortragsreihe organisiert, die den Klagenfurterinnen und Klagenfurtern Lust am Garteln wecken und gleichzeitig hilfreiche Tipps und Infos gibt, wie man mit natürlichen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, biologischem Samen etc. zu toller Blütenpracht und herrlichen Kräutern, Obst- und Gemüsesorten kommen kann. „Wir sollten mit unserem Lebensraum und der Natur sorgsam, verantwortungsvoll und nachhaltig umgehen“ sagt Umweltschutzreferentin Mag. Wulz „und in unseren Vorträgen wird jeder wissenswertes über das Anlegen und Pflegen eines naturnahen Gartens erfahren und bekommt von Experten wichtige Tipps und Infos“.
 

Als Kooperationsparter für die vierteilige Vortragsreihe „Pflanz mich“ konnten die Umwelt- und Gartenplanerin DI Lena Uedl-Kerschbaumer (die Expertin wird sämtliche „Pflanz mich“-Vorträge halten), die ARGE Naturschutz (die sich mit einem erfolgreichen Nisthilfeprojekt in die Reihe einbringt), das Lagerhaus (mit Infos zu biologischen Düngern und Pflanzenschutzmitteln) und das Katholische Bildungswerk (das die Reihe mit Räumlichkeiten in den Pfarrhäusern unterstützt) gewonnen werden.

 

 

Das Programm:

 

Donnerstag, 31. März – Pfarre St. Josef / Siebenhügel (Siebenhügelstr.64)
Thema: 1:0 für den grünen Daumen

Die Begriffe Natur und Garten sind in aller Munde. Doch was ist eigentlich ein naturnaher Garten? Wie umweltfreundlich sind Kompostierung, Regenwassernutzung und Biodünger?

In diesem Vortrag wird die Handhabung des Bio-Gartens vorgestellt und praxisnahe erklärt.

 

 

Donnerstag, 14. April – Pfarre St Modestus (Fischlstraße 59)

Thema: Das grüne Fensterbankerl

Tipps und Infos zum Gestalten von Balkon oder Fensterbankerl mit Topfgemüse, Obst und Balkonblumen.

 

Donnerstag, 5. Mai – Pfarre St. Hemma (Feldkirchner Straße 70)

Thema: Alle Jahre wieder

Tipps und Infos über die Vielfalt mehrjähriger Blütenstauden (Standorttypen, Farbkompositionen, Mulchmaterialien, Überwinterung etc.).

 

Donnerstag, 19. Mai – Pfarre St. Theresia (Auer von Welsbachstr. 15)

Thema: Baumschaukel und Sandkuchen – Kindergerechte Gärten und Freiräume

In diesem Vortrag erfährt man, wie man eigenständig Spiele entwickeln und sich mit der Natur auseinander setzen kann.

 

Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr – Eintritt frei!

Am Ende jedes Vortrages werden Naturgartenprodukte verlost!

 

Programmfolder sind in der Abteilung Umweltschutz der Landeshauptstadt Klagenfurt (Bahnhofstraße 35) und im Kassenbereich von „Lagerhaus“ (Schlachthofstraße) erhältlich und werden außerdem an Haushalte versendet!

Scrolle nach oben