Zum Inhaltsbereich springen

Neue Städtepartnerschaft fixiert

(11.03.2011)
Sappada, eine Sprachinsel in Oberitalien, ist die neue Partnerstadt der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee.
Bürgermeister Christian Scheider freut sich über einen weiteren Zugewinn, es ist die historischen Stadt Sappada in Oberitalien. Sie ist die 16 Partnerstadt von Klagenfurt.

Bereits im Vorjahr wurden Gespräche über gemeinsame Aktivitäten geführt. „Es freut mich ganz besonders, dass wir es geschafft haben Sappada als neue Partnerstadt zu gewinnen. Wir konnten unter anderem vereinbaren, dass Betriebe aus Sappada als Aussteller bei der Klagenfurter Herbstmesse vor Ort sein werden“ freute sich der Bürgermeister. Bei einem Besuch des Klagenfurter Stadtoberhaupts in den vergangenen Tagen absolvierten Bürgermeister Scheider und Sappadas Bürgermeister Alberto Graz einen gemeinsamen Betriebsbesuch bei der Firma Wolf in Sauris (örtlich 11 Kilometer von Sappada entfernt).

Heute Vormittag wurde zwischen den Bürgermeistern Alberto Graz sowie Bürgermeister Christian Scheider offiziell vereinbart, dass Klagenfurt und Sappada im Sommer 2011 den Partnerschaftsvertrag in Klagenfurt unterzeichnen werden. Stefano Marzolini, Präsident des Tourismusverbandes der oberitalienischen Region, wird im Mai nach Klagenfurt kommen und bereits konkrete Projekte präsentieren.
„Der kulturelle Austausch und die gemeinsamen Synergien im wirtschaftlichen Bereich können wir vor allem bei regionsübergreifenden Projekten gut nützen.“ so der Bürgermeister abschließend.

Sappada (deutsch: Bladen oder Pladen) ist eine Gemeinde in Oberitalien, (Provinz Belluno) Region Venetien und deutsche Sprachinsel mit 1.317 Einwohnern. Eine Besonderheit ist die althochdeutsche Sprache, welche in Sappada gesprochen wird.
Sappada/Bladen ist eine von mehreren deutschen Sprachinseln in Italien. Die sehr gut erhaltene mittelhochdeutsche Mundart (Plodarisch) wird noch heute vom größten Teil der Einwohner Sappadas als Alltagssprache verwendet. Seit etwa 20 Jahren gibt es ein eigenes "Plodner Wörterbuch".
Scrolle nach oben