Zum Inhaltsbereich springen

Urlaub für Mindestrentner

(09.05.2011)
Am Montag den 9. Mai fuhren 31 Klagenfurter Senioren zur Erholung nach St. Georgen am Längsee.
Bürgermeister Christian Scheider verabschiedete sie mit den besten Wünschen und gab ihnen Schokolade-Herzen als Wegzehrung mit auf die Reise.

Die Senioren werden bis 23. Mai ihren Aufenthalt in der Pension Fasching am Längsee genießen.

Alljährlich im Frühjahr und Herbst werden von der Abteilung Soziales kostenlose 14tägige Erholungsaufenthalte für betagte, finanziell schwache Bürgerinnen und Bürger organisiert. Stadt Klagenfurt und Land Kärnten tragen die Kosten für die Aktion Betagtenerholung zu je 50 Prozent. 

Scrolle nach oben