Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Kreativwirtschaft Klagenfurt

(12.10.2011)
In einem Großraumbüro mit dem Namen HAFEN 11 werden künftig Jungunternehmer aus verschiedensten kreativen Branchen arbeiten.
Kreativwirtschaft ist in vielen Städten bereits zu einem festen Bestandteil geworden. Rund 30.000 Betriebe zur Kreativ- und Kulturwirtschaft gibt es derzeit in ganz Österreich. Nun erfolgte auch in Klagenfurt der Startschuss für das erste geförderte Modell der Kreativwirtschaft in Kärnten – der HAFEN 11.
In einem 150 Quadratmeter großen Officeloft in der Tarviser Straße 11 wurden 12 Arbeitplätze für Kreativwirtschaftstreibende geschaffen. Das Großraumbüro am Lendhafen vereint Unternehmer aus den Bereichen Architektur, Fotografie, Kommunikationsdesign, Grafik, Public Relations, Film, Landschaftsarchitektur und Kulturvermittlung.  Durch die Kombination der verschiedenen Bereiche entsteht eine hohe Innovationskraft, städtische Bereiche zu beleben und wirtschaftlich zu stärken.

Kreatives Aushängeschild für Klagenfurt

„Der HAFEN 11 soll zum kreativen Aushängeschild werden. Ich bin überzeugt davon, dass die Kombination von Kultur und Wirtschaft ein Erfolg wird“, so Kultur-, Finanz- und Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer bei der Präsentation des Pilotprojektes. Gunzer wies auch darauf hin, wie schwer es Jungunternehmen gerade zur Anfangszeit haben – der HAFEN 11 bietet durch das Großraumbüro jedem Einzelnen eine vorhandene Infrastruktur, die Möglichkeit zur Vernetzung und direkten Kontakt mit anderen Unternehmern. Die Stadt Klagenfurt unterstützt die HAFEN 11-Crew mit einem gestaffelten Mietfördermodell (50, 40 und 30 Prozent) in den ersten drei Jahren. Das Interesse bei kreativen Dienstleistern ist groß, der HAFEN 11 ist bereits ausgebucht. „Weitere Projekte sind in Vorbereitung“, verriet Vizebürgermeister Gunzer.

Die HAFEN 11-Crew

Derzeit sind folgende Jungunternehmer im HAFEN 11 untergebracht:
• Verein Impulse – Kultur Rad Pfade
• Plattform Lehrlingskultur – Kunst- und Kulturweitervermittlung
• lend|hauer – Verein zur Belebung des Lendhafens
• alpenpendler – baustudio 9020
• Bednar Walch Landschaftsarchitektur
• Arnold Pöschl – Photography
• Aniloco – Büro für Kommunikationsdesign
• Helga Rader – Fotografie & Fine Art Prints
• Isimekhai – public relations
• Robert Schabus – Filmproduktion

Eröffnung

Nach dem Motto „Leinen los“ wird der HAFEN 11 Freitag, 14. Oktober 16 Uhr, Tarviser Straße 11, offiziell von Bürgermeister Christian Scheider und Vizebürgermeister Albert Gunzer eröffnet.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Unternehmen gibt es auf der HAFEN 11- Homepage (www.hafen11.at).

 

Scrolle nach oben