Zum Inhaltsbereich springen

Klagenfurter Silvester- und Neujahrsbabies

(02.01.2013)
Emelie und Laura Anna-Marie heißen die kleinen Klagenfurterinnen, die zu Silvester und Neujahr geboren wurden!
Große Freude bei zwei frischgebackenen Eltern-Paaren im Klagenfurter ELKI: Bürgermeister Christian Scheider besuchte gemeinsam mit Dompfarrer Peter Allmeier und den Sternsingern die Klagenfurter Neujahrsbabies.

Laura Anna-Marie hat am 1. Jänner um 9.01 Uhr das Licht der Welt erblickt. Die glücklichen Eltern Sanela Radmann und Daniel Grein aus Klagenfurt freuen sich schon sehr auf ihre Zeit zu Dritt. Derzeit muss Laura Anna-Marie, die 2060 Gramm wiegt und 46 Zentimeter misst, noch das Krankenhaus hüten, die Kleine braucht noch ein paar Tage besondere Behandlung.

Am Silvestertag um 18.45 Uhr wurde Emelie, die Tochter von Sabine und Richard Sila aus Klagenfurt im ELKI geboren. Das Mädchen wiegt 3635 Gramm und war nach der Geburt 52 Zentimeter groß.

Bürgermeister Christian Scheider beglückwünschte die Eltern sehr herzlich und wünschte für das künftige Familienleben alles Gute. Für die neuen Erdenbürger hatte Scheider ein vom Dompfarrer gesegnetes Schutzengel-Kettchen, ein Baby-Strampelhöschen mit dem Lindwurm-Logo und ein Plüsch-Glücksschwein als Überraschung parat.
Scrolle nach oben