Zum Inhaltsbereich springen

Marktfierant ausgezeichnet

(30.12.2012)
Villiam Tolazzi war 15 Jahre lang Standler am Benediktinermarkt. An seinen letzten Tag wurde er mit einer Auszeichnung überrascht.
Vor 15 Jahren war Villiam Tolazzi der erste Italiener auf dem Benediktinermarkt. Gemeinsam mit Marktdirektor Gerhard Winkler hat er das „Italienereck“ am Markt initiiert und seitdem Weine und italienische Jause in der Kaufmanngasse verkauft. Auf dem Markt allseits beliebt, war es für Tolazzi Zeit nach 15 Jahren aufzuhören. Als Dankeschön für sein Engagement und Leistungen überraschten ihn Bürgermeister Christian Scheider und Marktreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer mit der Urkunde für Dank und Anerkennung der Stadt Klagenfurt. Tolazzi freute sich sehr über die Auszeichnung und bedankte sich herzlich bei den Vertretern der Stadt dafür.
Scrolle nach oben