Zum Inhaltsbereich springen

Neues Seniorenprogramm

(17.12.2012)
Das Programmheft bietet zwei Mal im Jahr ein umfangreiches Angebot. Im Jänner geht es wieder los, viel Neues ist dabei!
Es hat schon Tradition und wird von vielen sehnlichst erwartet: Das halbjährliche Programm des Seniorenbüros der Stadt Klagenfurt. Auf 60 Seiten ist garantiert wieder für jeden etwas Passendes dabei. Altbewährtes wie das Internet-Cafe, Sprach- und Bastelkurse, Info-Vorträge oder der Kulturbrunch fehlen natürlich nicht, aber es wartet auch viel Neues: Langlaufen, Spezial-Angebote im Stadttheater, naturkundliche Exkursionen oder eine Führung durch den Klagenfurter Flughafen. Das Programm richtet sich nicht ausschließlich an den klassischen Senioren, sondern ist auch für die sogenannte Generation 50plus gedacht. Menschen, die agil, unternehmenslustig und oft noch berufstätig sind.

Formal zeigt sich das Programmheft ebenfalls im neuen Gewand. Die Veranstaltungen innerhalb eines Monats sind alphabetisch gereiht, Termine sind in einem übersichtlichen Kalender einzeln eingetragen, schriftliche Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Das Team des Seniorenbüros bittet darum, sich immer anzumelden, da es meist nur begrenzte Teilnehmerzahlen gibt. Alle weiteren Infos sind im Programmheft ersichtlich.

Das Heft ist kostenlos im Bürgerservice der Stadt Klagenfurt, Rathaus, Neuer Platz 1, erhältlich und kann auch online unter www.klagenfurt.at/senioren in der Rubrik „Termine“ heruntergeladen werden.
Scrolle nach oben