Zum Inhaltsbereich springen

Sternsinger im Klagenfurter Rathaus

(04.01.2013)
Die "Heiligen Drei Könige" der Dompfarre Klagenfurt besuchten Bürgermeister Christian Scheider im Rathaus.
„Möge das Jahr 2013 unter einem guten Stern stehen!“. Dompfarrer Peter Allmeier besuchte mit den Sternsingern der Klagenfurter Dompfarre das Rathaus.Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister Albert Gunzer und die Stadträte Ing. Herbert Taschek und Wolfgang Germ freuten sich sehr über die wunderschön vorgetragenen Dreikönigslieder und die guten Wünsche der Sternsinger Lea Wasserfaller, Felix und Sophie Diwald, die gemeinsam mit Sternträger Domkapellmeister Thomas Wasserfaller und Angelika Kronawetter durch die Stadt ziehen. Bürgermeister Christian Scheider betonte, dass für ihn der Besuch der Sternsinger zum Jahresbeginn dazu gehört. „Ich freue mich sehr über den Besuch der Heiligen Drei Könige“ so der Bürgermeister, der den Kinder auch dankte, dass sie mit dieser Aktion einen guten Zweck unterstützen.

Allein von der Dompfarre sind dieses Jahr 40 Mädchen und Buben in zehn Sternsingergruppen unterwegs und unterstützen mit den gesammelten Spenden ein Hilfsprojekt in Äthiopien.

 

Scrolle nach oben