Zum Inhaltsbereich springen

Bewachter Fahrradabstellplatz beim Strandbad

(31.05.2012)
Auch heuer gibt es wieder die Möglichkeit, sein Fahrrad auf dem bewachten Parkplatz beim Strandbad abzustellen.
Im Sommer haben Fahrraddiebe wieder Hochsaison, gerade im Strandbad kommt es immer wieder zu vielen Diebstählen. Um dieser negativen Entwicklung entgegen zu wirken, hat die Stadt Klagenfurt gemeinsam mit Johann Wieser auch heuer wieder die Initiative des bewachten Fahrradabstellplatzes auf die Beine gestellt. Das Fahrrad kann in der 270 Quadratmeter großen Abstellfläche geparkt werden und wird dort von Herrn Wieser persönlich bewacht. Für nur einen Euro pro Tag gibt es nach einem gemütlichen Badetag kein böses Erwachen.
„Diese Initiative gibt es heuer wieder ab 1. Juni“, informiert Bürgermeister Christian Scheider. Wird noch mehr Platz benötigt, kann das Areal auch erweitert werden, erklärt der Bürgermeister weiter. Scheider plant auch eine Fahrrad-Kinderschutzaktion sowie einen Fahrrad-Check vor Ort – nähere Informationen dazu folgen noch.

Der bewachte Fahrradparkplatz wird den ganzen Sommer über bis 30. September zur Verfügung gestellt, täglich ab 9 Uhr bis Badeschluß.
Bis 2014 ist die Kooperation mit Betreiber Johann Wieser fixiert.

 

Scrolle nach oben