Zum Inhaltsbereich springen

Youth Point-Besuch

(23.05.2012)
Jugendreferent StR. Gerhard Reinisch besucht Youth Point Don Bosco Siebenhügel.
Seit Anfang der 1960er-Jahre besteht das Jugendzentrum, heute „Youth Point“, Don Bosco / Siebenhügel. Seit jeher ist das Jugendzentrum in der Siebenhügelstraße 64 Anziehungspunkt für junge Menschen. Täglich kommen im Schnitt 35 bis 40 Teenager hier her und verbringen mit dem Betreuerteam und mit anderen Gleichaltrigen einen Teil ihrer Freizeit.

Stadtrat Gerhard Reinisch, seit April Jugendreferent der Landeshauptstadt Klagenfurt, besuchte vor wenigen Tagen diesen wichtigen Ort der Begegnung für junge Menschen in Waidmannsdorf. Leiterin Daniela Drescher führte durch die großzügigen Räumlichkeiten, die neben Internet-Zone, Balanka- und Billard-Tisch, TV, Musikanlage und einem kleinen Café auch über eine tolle Außenanlage verfügt. Hier stehen den Jugendlichen ein Fußballplatz, Beach Volleyball- und Basketball-Court zur Verfügung. Ebenso ein kleiner Garten, der von den Burschen und Mädchen bepflanzt, gepflegt und abgeerntet wird.

Für Stadtrat Reinisch ist es erfreulich, dass dieses Jugendzentrum so gut angenommen wird. Denn neben einer perfekten Infrastruktur und Raum für ihre Interessen bekommen junge Leute hier ein abwechslungsreiches, auf die Bedürfnisse der Jugend abgestimmtes Programm von Kultur über Sport, von Burschen- und Mädchentagen bis zu Koch- und Backworkshops. Ein Ort, an dem junge Menschen Unterhaltung, aber auch Halt bekommen, so der Jugendreferent.
Der Youth Point Waidmannsdorf ist eines von insgesamt acht Jugendzentren in Klagenfurt und hat an 5 Tagen pro Woche für Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren geöffnet.
Scrolle nach oben