Zum Inhaltsbereich springen

Spielplatz wurde sicherer

(16.11.2012)
Der Spielplatz auf dem Alten Platz vor der Pestsäule wurde sicherer gemacht. Es gibt nun einen Zaun und der Belag ist rutschfest.
Der kleine Spielplatz auf dem Alten Platz ist bei den Lindwurmkindern sehr beliebt. Durch zahlreiche Fahrzeuge, die während der Ladetätigkeit in der Fußgängerzone rangieren, war der Belag des Spielplatzes sehr in Mitleidenschaft gezogen. Von der Abteilung Stadtgarten wurde nun der Spielplatz adaptiert und noch sicherer gemacht.

„Der Spielplatz wurde zur Verkehrsfläche der Fußgängerzone mit einem kleinen Zaun abgegrenzt“, so Stadtrat Wolfgang Germ, der sich Freitag vom Abschluss der Arbeiten überzeugte. Jetzt können Kinder nicht mehr ungehindert auf die Verkehrsfläche laufen und andererseits Zulieferer mit ihren Fahrzeugen nicht mehr auf den Belag fahren.

Außerdem wurde der Belag so montiert, dass ein Verrutschen nicht mehr möglich ist. Die Kosten für die Adaptierung belaufen sich auf rund 20.000 Euro.

Scrolle nach oben