Zum Inhaltsbereich springen

Neue Einbahnregelung

(01.10.2012)
Ein weiterer Puzzleteil in Sachen „Sicherer Schulweg in Waidmannsdorf“: In der Schubertstraße gilt ab sofort die Einbahnregelung.
Gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit erarbeitete die Stadt Klagenfurt einen optimalen Schulwegplan für das Schulzentrum in Waidmannsdorf. Die Verkehrssituation in der Schubertstraße bei der Kreuzung mit der Tristangasse war heikel, da die Schubertstraße in diesem Bereich eine Sackgasse war – Eltern mussten mit ihren Autos auf engstem Raum umdrehen bzw. ging dies nur durch Benützung des Schulparkplatzes. Bei der Ausarbeitung des Schulwegplanes wurde entschieden, die Einbahn in der Schubertstraße zu verlängern. Seit dem Sommer ist diese nun eine durchgehende Einbahnstraße zwischen Obir- und Humboldstraße. „So schützen wir nicht nur die Schüler, sondern ermöglichen den Eltern ein bequemes Abholen ihrer Kinder“, sagt Verkehrsreferent Stadtrat Peter Steinkellner.
Scrolle nach oben