Zum Inhaltsbereich springen

Stadtwappen für Weinritterschaft

(01.10.2012)
Seit 1991 gibt es das Legat Clagenfurth der Europäischen Weinritterschaft. Nun wurde man mit dem Stadtwappen ausgezeichnet.
Das Legat Clagenfurth der Europäischen Weinritterschaft hat derzeit 56 Mitglieder, Vorsitzender ist Dr. Gerhard Plaschke. Weltweit gehören der Weinritterschaft, deren Handlungsmaxime nicht nur der Wein, sondern auch die christliche Orientierung, die europäischen Werte und die ritterliche Freundschaft sind, rund 4.000 Mitglieder an.

„Das Stadtwappen ist mehr als nur eine Urkunde, es soll die Verbundenheit der Landeshauptstadt mit dem Wappenträger stärken“, sagte Bürgermeister Christian Scheider bei dem Festakt im Landhaus. Der Bürgermeister bekräftigte auch den Europagedanken, der von der Ritterschaft getragen wird. „Trotz der schwierigen Zeiten, die Europa gerade mitmacht, muss man den Gedanken des Zusammenwachsens weiter tragen“, sagte Scheider.

Seitens der Weinritterschaft wurde der Stadt Klagenfurt recht herzlich für die Verleihung des Stadtwappens, das nun auch das Banner des Legat Clagenfurth ziert, gedankt.

Scrolle nach oben