Zum Inhaltsbereich springen

Trinkwasserbrunnen am Kreuzbergl

(10.09.2012)
Auf der Spielwiese spendet jetzt ein neuer, eleganter Trinkwasserbrunnen das kühle Nass. Der alte musste ersetzt werden.
Der Brunnen auf dem Kreuzbergl ist einer von mehr als 70 im Stadtgebiet von Klagenfurt. „Es können gar nicht zuviel Trinkwasserbrunnen sein. Sie sind ein wichtiges Angebot für alle durstigen Bürger und Gäste“, betont Stadtgartenreferent Wolfgang Germ. Auf dem Kreuzbergl profitieren vor allem Sportler, Spaziergänger und die unzähligen Schüler, die hier den Turnunterricht absolvieren oder ihre Freizeit verbringen, von dem Brunnen.

Rund 3.000 Euro wurden in den Brunnen investiert. Geprüft wird nun auch der Alte Platz als Standort für einen Wasserspender. Falls die Prüfung positiv ausfällt, soll er noch vor dem Sommer 2013 am Schnittpunkt mit der Kramergasse errichtet werden.
Scrolle nach oben