Zum Inhaltsbereich springen

Gratulation zu Silbermedaille

(06.08.2013)
Die Klagenfurterin Nadine Weratschnig hat der Junioren-EM der Wildwasserkanuten in Frankreich die Silbermedaille geholt.
Montag gab es für die erfolgreiche Kanutin beim Kajakverein einen großen Empfang. Nadine Weratschnig (15) hat erst vor drei Jahren mit dem Kanusport begonnen. Zuerst am Lendkanal und am Wörthersee, bald ist sie aber auf „wilderes Wasser“ umgestiegen. Die Wildwasserstrecke bei der „Gurkerbrücke“ bot ihr ein optimales Trainingsumfeld, um sich auf die Europameisterschaft in Bourg-St. Maourice vorzubereiten.

 

Dort ging sie im Wildwasserslalom an den Start und kehrte nun mit der Silbermedaille heim. Zum Erfolg gratuliert hat auch Sportstadtrat Jürgen Pfeiler. „Auf der schwierigsten Wildwasserstrecke der Welt eine Silbermedaille zu holen ist eine herausragende Leistung“, sagte Pfeiler.

Scrolle nach oben