Zum Inhaltsbereich springen

Hallo Papa - Neues Programm für Väter

(22.02.2013)
Ein speziell an Väter und ihre Kinder gerichtetes Programm stellt Familienstadträtin Andrea Wulz vor.
Für frisch gebackene Mütter, Alleinerzieherinnen und Kinder gibt es in Klagenfurt bereits ein breit gefächertes Angebot. Mit dem neuen Programm „Hallo Papa“ richtet sich das Familienreferat der Landeshauptstadt Klagenfurt nun speziell an die Väter.

„Immer häufiger sind Wünsche von Vätern und Großvätern an uns heran getragen worden. Wir haben nun nach unserem bewährten Konzept mit unseren Kooperationspartnern ein abwechslungsreiches Paket geschnürt, das von der Unterhaltung bis zur familienrechtlichen Information für Väter etwas zu bieten hat“ sagt Klagenfurts Familienreferentin Stadträtin Mag. Andrea Wulz. Mag. Daniela Obiltschnig, Leiterin des Klagenfurter Familienservice ergänzt: „Mit diesem neuen Programm soll die Bedeutung der Rolle der Väter in der Familie in den Vordergrund gestellt werden“. Väter sollen einerseits Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern eröffnet bekommen, gleichzeitig aber auch die Gelegenheit, sich mit anderen Vätern auszutauschen.

Das Programm „Hallo Papa“ umfasst neben Papa-Kind-Fußball und einem Vatertag im Park auch Vorträge zum derzeit hochaktuellen Thema Väterkarenz, Kreativworkshops und vieles mehr!
Kooperationspartner des Familienservice sind in dieser Reihe das Katholische Familienwerk, die Caritas Männerberatung, das Eltern-Kind-Zentrum und der Verein SuperKids (Sportunion).
„Hallo Papa“ wird wie das gesamte Elternbildungs-Angebot des Klagenfurter Familienreferats halbjährlich (Frühjahr-Sommer / Herbst-Winter) neu aufgelegt.

Programmfolder zum Downloaden HIER
Scrolle nach oben