Zum Inhaltsbereich springen

Richtiger Umgang mit Neophyten

(15.02.2013)
Die Abteilung Umweltschutz präsentiert einen neuen Info-Folder zum naturschutzbewussten Umgang mit problematischen Pflanzen.
Noch beherrscht der Winter die Natur in Klagenfurt, es ist noch ein bisschen Zeit, bis im Frühling die Pflanzenwelt wieder zum Leben erwacht. Rechtzeitig dafür hat die Abteilung Umweltschutz die Broschüre „Neophyten im Garten“ gestaltet. Aus der „Pflanz´mich“-Reihe stammend, enthält diese Tipps und Informationen, wie man mit den schnell wachsenden, nicht heimischen Pflanzen richtig umgeht. Neophyten sind Pflanzen, die in unserer Region nicht heimisch sind, aber durch indirekten  oder direkten Eingriff des Menschen in heimischen Gebieten aufzufinden sind. Sie verbreiten sich rasch und sind auch schwer zu bändigen. „Wie man sie eindämmen kann, richtig entsorgt und vorbeugt, ist im aktuellen praktischen Folder nachzulesen.“, sagt Umweltreferentin Stadträtin Mag. Andrea Wulz.

Die Broschüre liegt in der Abteilung Umweltschutz (Bahnhofstraße 35), im Büro von Umweltreferentin Stadträtin Mag. Andrea Wulz und im Bürgerservice (beides Rathaus, Neuer Platz 1) kostenlos auf.
Scrolle nach oben