Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Renovierter "Mediapoint" wiedereröffnet!

(11.06.2013)
Frisch gestrichene Wände, neue Tablets und PCs - das Jugendzentrum mit Medien-Schwerpunkt erstrahlt in neuem Glanz!
Großer Tag für die Jugendlichen und das WIKI-Team in Klagenfurt: das speziell auf neue Medien ausgerichtete Jugendzentrum „Mediapoint“ in der St. Veiter Straße strahlt sprichwörtlich in neuem Glanz. „Das Haus wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht und auch optisch rundum verschönert“ so Jugendreferent Stadtrat Gerhard Reinisch, der das Haus am Wochenende gemeinsam mit WIKI-Klagenfurt-Leiterin Silvia Traby nach der Renovierung neu eröffnete. Der „Mediapoint“ besteht seit mittlerweile 10 Jahren. „Natürlich wird laufend adaptiert, doch nach einem Jahrzehnt waren auch räumliche Renovierungsarbeiten nötig“, erzählt Traby. „Bei der Gelegenheit haben wir auch gleich technisch einiges im Haus verbessert“.

Was ist neu im „Mediapoint“? Die weiblichen Gäste können sich nun über eine von ihnen selbst eingerichtete  „Mädchenecke“ freuen. Weiters wurden vier neue PCs mit neuesten, jugendgerechten Spielen angeschafft, ebenso ein neuer Arbeits-PC, auf dem die jungen Leute ihre Hausaufgaben machen oder Job-Bewerbungen schreiben. Ein großer Fernseher wurde angeschafft, denn wenn im Haus Workshops laufen, können die Arbeitsnotizen vom Computer direkt auf den TV-Monitor übertragen und für alle im Raum sichtbar gemacht werden. Und in der neuen Leseecke stehen Tablets und eine kleine E-Book-Bibliothek zur Verfügung.

Auch die Räume wurden verschönert, „die Burschen und Mädchen haben selbst angepackt und mitgestaltet“, lobt Stadtrat Reinisch. Vom Wände abspachteln, Theke und Holzregale abbeizen bis zum Farbe auftragen: die jungen Leute und das WIKI-Team haben mit vereinten Kräften einen freundlichen neuen Ort der Begegnung geschaffen.

Der "Mediapoint" (St. Veiter Straße 26) hat von Dienstag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr geöffnet!
Scrolle nach oben