Zum Inhaltsbereich springen

Ergebnis Landtagswahl 2013

(03.03.2013)
Knapp vor 17.30 Uhr stand das vorläufige Klagenfurter Endergebnis der Landtagswahl fest.
50.453 Klagenfurter schritten am 3. März zur Wahlurne bzw. gaben ihre Stimme am Vorwahltag oder per Wahlkarte ab. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 69,05 Prozent. Auf die FPK entfielen 5.767 Stimmen (11,60 Prozent), auf die SPÖ 20.364 Stimmen (40,94 Prozent), auf die ÖVP 5.763 Stimmen (11,60 Prozent) und auf die Grünen 8.967 Stimmen oder 18,04 Prozent. Das Team Stronach kam in Klagenfurt auf 4.906 Stimmen (9,87 Prozent), das BZÖ 2.902 Stimmen (5,84 Prozent). Bei der Landtagswahl 2009 hatten die FPK 40,82 Prozent, die SPÖ 26,38 Prozent, die ÖVP 16,64 Prozent und die Grünen 10,12 Prozent.
Scrolle nach oben